Button Home/Top


Kreuzberg ist der multikulit Bezirk im Herzen Berlins.
Den Bezirk Kreuzberg gibt es erst seit 192O. Wie alle anderen Berliner Bezirke verdankt er seine Existenz der Bildung der Stadtgemeinde Groß-Berlin nach der Novemberrevolution 1918/19 aus der Stadt Berlin und anderen selbständigen Stadt- und Landgemeinden.
Auf den Namen "Kreuzberg" einigte man sich erst 1921. Als Namens-Patron wurde die "am stärksten hervortretende Eigentümlichkeit" - der 66 Meter hohen Kreuzberg herangezogen.
Eine weitere, für Kreuzberg typische, Eigentümlichkeit ist die Tatsache, das auf dem Kreuzberg Wein angebaut wird.
Der Weinanbau wird seit 1968 vom bezirklichen Gartenbauamt durch die Pflege aus Kreuzbergs Partnerstädten Wiesbaden und Ingelheim stammender Weinstöcke in Europas nördlichstem Weinanbaugebiet hochgehalten.
Der geerntete Kreuz-Neroberger ist allerdings - noch ? - nicht käuflich zu erwerben.

Wissenswertes über Kreuzberg gibt es hier

Button Home/Top