Für unseren Star Trek Fan - Patrick - einiges zu


Die neue Serie


Die Kapitäne



Das Original
Titelmusik

Eine Tür geht auf
Transporter
Kommunikator 1 / Kommunikator 2
Phaserfeuer 1 / Phaserfeuer 2
Dramatische Szene (kurz vor der Werbung) Dramatische Szene (nach der Werbung) Dramatische Szene

Die Crew



Next Generation
Titelmusik

Bildergallerie

Soundeffekte

Eine Tür geht auf Kommunikator Roter Alarm
Beschleunigung auf Warp Photen-Torpedo Phaser-Feuer
Transporter Abfahrt Transporter Ankunft

Die Crew



Deep Space 9
Titelmusik

Bildergallerie

Soundeffekte

Eine Tür geht auf Transporter Roter Alarm

Die Crew



Voyager
Titelmusik

Bildergallerie

Soundeffekte

Eine Tür geht auf Transporter Roter Alarm
Beschl. auf Warp Phaser mehr geballere

Die Crew




Titelmusik

Hier für ‚Enterprise’ Neueinsteiger die wichtigsten Fakten zur neunen, fünften Star Trek Serie ‚Enterprise’:

Der Zeitraum

‚Enterprise’ spielt im ab dem Jahr 2151- etwa 100 Jahre vor Kirk und Spocks Zeiten. Noch kann sich die Menschheit kaum in die Galaxie einordnen, versucht Antworten zu finden.

Die Technologie

Der Warpantrieb, also die Voraussetzung bemannte Langstreckenreisen durchzuführen wurde ja schon 2061 erfunden. Die Enterprise NX-01, so der Name des Schiffes, ist das erste von Menschen geschaffene Raumschiff, das mit einem Mordstempo von Warp 5 in das Unbekannte vordringt. Noch gibt es keinen Replikatoren oder Holodecks, wie wir sie kennen, da diese ja noch nicht erfunden worden sind. Aber es gibt schon Vorstufen von allem. Die Fans sollen an ‚Enterprise’ sehen, wie sich all die Dinge die jetzt zum Star Trek-Alltag gehören, entwickelt haben. Einmal (in der Episode „Unexpected“) stößt die Crew sogar auf eine Rasse, die die Holotechnologie schon sehr intensiv erforscht hat. Es ist immer wieder spannend von all den liebevoll beachteten Details überrascht zu werden. Die Transporter Technologie, die den Vorstoß in die unendlichen Weiten einfacher und bequemer macht ist auch schon vorhanden, aber es hat noch kaum jemand wirklich den Mut gefunden sie bei Menschen richtig zu nutzen. Beamen ist noch sehr neu und gefährlich und wird nur für Frachtgut verwendet (es sein denn ein Notafall tritt ein). Falls es zu einer Außenmission kommt, dann kommt die mit kleinen Shuttels an ihr Ziel. Es ist noch nicht alles so "abgehoben", noch mehr auf unsere heutige Zeit bezogen (realistischer?). Das Schiffsinnere hat starke Ähnlichkeit mit dem eines U-Boots. Aber das mag nicht heißen, dass es „hässlicher“ ist, nein ganz im Gegenteil, das Design ist hervorragend gelungen.
‚Enterprise’ soll die technologische Lücke zwischen uns und der Classic Serie füllen, was der Serie auch gut gelingt.

Bildergallerie

Die Crew