Button Home/Top


Huhn in Rotwein


8 Hähnchenbrustfilets
3 Lorbeerblätter
6 Thymianzweige
250g frische Champignons
5 grosse Zwiebeln
100g durchwachsenen Speck
8 Knoblauchzehen
200ml Rotwein
1 Gläschen Cointreau
Hühnerbrühenpulver
250g Kirschtomaten
1 Bund Petersilie
Olivenoel
Huhn in Rotwein

Die Filets salzen und pfeffern, im gewürfelten, ausgelassenen Speck goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen.
Champignons anbraten, Zwiebeln und Knofi (beides klein gewürfelt) dazu geben, glasig dünsten (evtl. etwas Olivenöl hinzufügen).
Mit dem Likör ablöschen, Thymian und Lorbeer dazu, den Wein angiessen, mit Brühe abschmecken (evtl. noch mit Wasser oder Wein auffüllen), kräftig pfeffern.
Die Filets mit in die Pfanne geben. Bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Min. schmoren.
10 Min. vor Ende der Garzeit halbierte Tomaten und die kleingezupfte Petersilie dazu.

Mit Baguette und/oder Ofenkartoffeln servieren.

Ist was ganz Leckeres!

Druckversion im PDF-Format

Button Home/Top