Button Home/Top


Apfeltorte


1 Grundrezept Bisquitteig
1 mittleres Glas Apfelkompott
1 Becher Sahne (250 ml)
Sahnesteif
Zucker, Vanillezucker
Butter
Kakao oder Cappucino-Pulver
Apfeltorte

Das Grundrezept von meinem Bisquitteig kennt Ihr ja schon.
Den fertigen Boden in der Mitte durchschneiden. Eine der Hälften könnt Ihr ruhig einfrieren.
Die übriggebliebene Hälfte dünn mit Sahnesteif bestreuen (oder ganz dünn mit gezuckerter Butter bestreichen). Darauf das Apfelkompott geben, glatt verstreichen.
Die Sahne mit dem Sahnesteif nach Packungsangabe zubereiten.
Etwa 2/3 der Sahne schön glatt über dem Apfelkompott verstreichen. Mit der restlichen Sahne die Torte verzieren.
Dann mit Kakao oder Cappucino-Pulver bestäuben.
Bis zum Servieren kaltstellen.

Ich bestreue den Boden mit Sahnesteif oder bestreiche ihn mit Butter, weil er dann nicht so schnell durchweicht.

Diese Torte schmeckt sehr erfrischend!

Druckversion im PDF-Format

Button Home/Top